Die Gebrüder Brett

Phillip & Rolf...
...der eine aus Halle - der andere aus Leipzig, traten erstmalig zum 25.12.13 im Club Rohtabak Döbeln in Erscheinung, was gleichzeitig auch die Geburtstunde eines Projekts wurde, mit dem keiner der beiden und die Szene an sich niemals gerechnet hätte. Die Gebrüder Brett, so nennt sich das Zweiergespann, deren Sound mittels ausgeklügelter & gut durchdachter Produktionen enorm heraussticht und für gespitzte Ohren sorgt. Innerhalb zweier schufen sie sich eine riesige Fanbase, die sie jedesmal auf´s Neue zu begeistern wissen. Mit selbstkomponierten Hits wie "Der Osten feiert besser" (feat. Sprechgesang); Remixen längst vergangener Klassiker, wie z.b. Dune´s "Hardcore Vibes" oder auch diverser Introproduktionen, die sie gezielt für Events, auf denen sie gebucht werden, anfertigen, machten sie ungewöhnlich schnell auf sich aufmerksam und erarbeiteten somit einen Namen in der ostdeutschen Techno-Szene. Kaum noch wegzudenken aus den Line-up`s und einem vollem Terminkalender, zieht das Duo Woche für Woche durch die angesagtesten Locations sämtlicher Städte Ostdeutschlands. Aber auch im Westen des Landes brettert man durch Städte wie Mainz, Frankfurt uvm., um ebenso in anderen Teilen Deutschlands musikalisch zu überzeugen. Wo diese beiden auftauchen, ist für Stimmung garantiert denn... Die Gebrüder Brett stehen für Wiedererkennungswert hoch 10!